KunstKunst & KulturLänder & RegionenLifestyle

Artnight

ArtNight_Event_JGA_Madels

Die kommenden Kurse sind fast ausgebucht. Nahezu jeden Tag gibt es ein Angebot zur ArtNight in Berlin, sowie in weiteren 40 Städten deutschlandweit. Darunter sind auch kleinere Städte wie Paderborn, Mannheim und Freiburg.  ArtNIght ist ein Konzept, dass auch Nichtkünstler*innen die Möglichkeit bietet, künstlerisch tätig zu werden. Unterschiedliche Motive stehen zur Auswahl, die unter Anleitung von Künstler*innen innerhalb von 2 Stunden gemalt werden. Nicht in herkömmlichen Ateliers findet der Workshop statt. „Die lokal ansässigen ArtNight Künstler suchen passend zu dem Stil Ihrer Workshops die besten Bars & Restaurants aus, für den perfekten Rahmen. Die Künstler werden in der ArtNight eigenen Online Akademie trainiert und lizenziert“, heißt es in dem ArtNight Factsheet. Es geht den Gründern der ArtNight, Aimie-Sarah Carstensen und  David Neisinger, um unterhaltsame, lehrreiche und kreative Erlebnisse.

Die Gruppen sind nicht größer als 25 Personen, die unter Anleitung vorgegebene Motive zeichnen. Und alle haben Spass dabei. Entspannen vom Alltag und sind stolz auf ihr kreatives Tun. „Du suchst Dir ein Motiv aus, welches du malen möchtest. Gleichzeitig legst Du dich damit auf eine Location und eine Zeit fest.“ Angeboten werden Motive u.a. wie Löwen, Kirschblüten, Blumenmädchen in Pink oder Abendstimmung. Sie wiederholen sich in den meisten Städten, nur ein Skyline Motiv unterscheidet sich lokal.

AimieCarstensen_DavidNeisinger_ArtNight_Fotograf_FabianPfitzinge
Aimie Carstensen und David Neisinger, ArtNight, © Fabian Pfitzinger

Im Herbst 2018 pitchten die beiden Gründer ihr Start-Up Unternehmen in der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“.  Und das mit großem Erfolg. Investoren stiegen in das Unternehmen ein, u.a. Dr. Georg Kofler, Heiko Rauch und Florian Huber. Zwei Jahre nach der Gründung (2018) fand die ArtNight bereits in 50 Städten und 6 Ländern statt: Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Frankreich und Großbritannien, mit 30 Mitarbeitern und über 170 Künstler europaweit.

Bisher besuchten mehr als 85.000 Teilnehmer die kreativen Workshops. Und warum? Das Erfolgsrezept sind die ungezwungene Atmosphäre für alle Beteiligten und der gesetzte, zeitliche Rahmen, in dem jeder sein selbst geschaffenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen kann. Lust und  Spass setzten bei jedem Einzelnen kreative und künstlerische Kräfte frei, mit einem für Jedermann ansehnlichem Ergebnis.

 

www.artnight.com