AktuellesReisen & Touren

Genuss-Themenkreuzfahrten 2020

Wer einmal jenseits des Massentourismus per Schiff auf der Donau, der Wolga, dem Rhein oder Main unterwegs war, von der angenehmen Atmosphäre auf dem Schiff – ohne Wellengang -, von der vorbei gleitenden Natur begeistert sowie auf den Landausflügen von der interessanten Ländern und Kulturen beeindruckt war,  möchte es wieder tun: eine neue Flussreise genießen. Vielleicht auf anderen Flüssen und vielleicht als thematische Reise. 

nicko cruises reagiert 2020 auf neue Nachfragen und den steigenden Bedarf mit weiteren Schiffen, mehr Kapazität und einer großen Produktvielfalt und präsentiert das in dem neuen Fluss-Katalog der Saison 2020. 

Kulinarisches auf der MS MAXIMA

Unter dem Motto: „Kleine Schiffe. Große Erlebnisse.“ wird eine größere Produktpalette angeboten. Ab der kommenden Saison sind unter anderem Wein- und Genussreisen auf Rhein, Main und Mosel geplant. Zusammen in Kooperation mit dem Gourmet-Magazin Falstaff, hat nicko cruises drei genussreiche Flusskreuzfahrten auf Mosel, Main und Rhein konzipiert. Die Themenreisen verbinden die besondere Reiseform der Flusskreuzfahrt mit all seinen touristischen Höhepunkten und exklusive kulinarische Erlebnisse in der jeweiligen Region. Auf dem Programm stehen beispielsweise Besuche in exklusiven Weingütern, kulinarische Rundgänge, ein Blick hinter die Kulissen der Sternegastronomie sowie diverse Verkostungen an Bord und an Land mit Falstaff-Redakteuren und Winzern, die vom Magazin ausgezeichnet wurden.

Für den Rhein kündigt der Stuttgarter Kreuzfahrtanbieter mit der nickoSPIRIT einen weiteren Neubau an. Das 110 Meter lange Schiff hat die ideale Größe für das Fahrtgebiet Rhein, Main und Mosel und ergänzt hier das Angebot um fünf neue Routen. Der Neubau des Schiffstyps bietet auf 5-Sterne Niveau drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten sowie einen Wellnessbereich mit Sauna-, Fitness- und Ruheraum. Die Kabinen sind 14 Quadratmeter groß und im Mittel- und Oberdeck mit absenkbaren Panorama-Fronten ausgestattet.

Auf der Donau Richtung Passau

Die Donau- Flussreisen erweitert der Anbieter für Kreuzfahrten auf sieben Schiffe: MS BELVEDERE ist ein Schwesterschiff von MS VIKTORIA, MS BOLERO und MS MAXIMA und verfügt im Oberdeck zusätzlich zu den Kabinen mit französischem Balkon auch über Suiten. Der Neuzugang fährt achttägige Reisen ab Passau.

Auf einen weiteren Neubau können sich Liebhaber von Fernreise-Destinationen auf der Rundreise „Kaiserliches China“ freuen. MS CENTURY GLORY gehört mit drei Restaurants, Kabinen mit einer Größe von 26 Quadratmetern und einem großzügigen Wellnessbereich zu den luxuriösesten Flusskreuzern Chinas.

Neue Routen 2020 bietet der neue Katalog auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen sowie auf dem Main mit Halt in RegensburgBambergWürzburg und Frankfurt. Neu im Programm ist die elftägige Reise auf Rhein, Main und Mosel mit dem geschichtsträchtigen Trier und herrlicher Moselidylle in Bernkastel und Treis-Karden. Das Boutique-Schiff MS FREDEIC CHOPIN befährt zusätzlich zum Klassiker Potsdam-Prag im nächsten Jahr die Strecke zwischen Berlin und Kiel. Die Route führt vorbei an Wolfsburg und Uelzen, bevor das Schiff nach einem Abstecher nach Lüneburg als Höhepunkt der Reise den Nord-Ostsee-Kanal passiert.

UNESCO Weltkulturerbe – der Kasaner Kreml

Auch in Russland gibt es Neuigkeiten in puncto Flusskreuzfahrten: Der klassische Flusskreuzer MS REPIN befährt an 12 Terminen die beliebte Strecke zwischen Moskau und St. Petersburg. Im Südwesten Russlands fährt nicko cruises zwischen Moskau und Astrachan. Auf der Fahrt von der russischen Hauptstadt entlang der Wolga zum Kaspischen Meer wird beispielsweise der Kasaner Kreml besucht, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ein weiteres Highlight ist Samara sowie der Ausflug ins Wolga-Delta, dem größten Flussdelta in Europa.

Mit 30 Schiffen ist  Flussschifffahrt-Anbieter im kommenden Jahr in 25 Ländern und auf 27 Gewässern unterwegs. Erholsame und erlebnisreiche Reisen versprechen die  Touren 2020 auf  den Schiffe der Flotte, die alle einem 4- bis 5-Sterne-Standard in der Landhotellerie entsprechen (nach deutschen Maßstäben).

 

Artikelfoto: Blick auf Kasan mit Kreml und WM-Fußballstadion, Fotos: ©G. Berndt