Kochbücher

Schwab’s Wildküche – eine Verführung der besonderen Art

Kochen kann er, der Joachim Schwab. Seine Küche habe ich oft genossen und auf meiner Webseite darüber geschrieben: unter Restaurants. Schwab ist der Vertreter einer wunderbaren regionalen Küche mit modernen, frischen Akzenten, die meist mit der fränkischen Heimat zusammenhängen. Jetzt also sein ersten Kochbuch über seine größte Leidenschaft: Wild in allen Formen und Varationen. Die Jagd ist für Schwab immens wichtig, weil er hier Ruhe findet, den stressigen Alltag hinter sich lassen kann. Gedanken über Privates, Leben, Schönheit der Landschaft, der fränkischen Heimat . Aber auch Gedanken über den Landgasthof, über neue Gerichte – gerade mit Wild. So entstanden kulinarische kleine Wunderwerke wie ein Pfeffer oder Vitello vom Wildschwein und seine Rehnudeln, ein Ragout aus geschmortem Hals, breiten Nudeln und etwas weißem Trüffel. Umwerfend. All diese Ideen finden sich wieder in dem kleinen, schmalen, handlichen Wildkochbuch. Der Verlag verfährt mit seinem Autor, wie der mit seinen Produkten: ehrlich, ohne Schicki Micki, ohne überflüssigen Firlefanz. Konzentration auf das Wesentliche, auf die Produkte, die Rezepte, die Fotos  (hervorragend von Jens Christoph). Alles stimmt. Die Seiten sind übersichtlich gegliedert, die einzelnen Schritte werden klar und präzise beschrieben, die Zutaten übersichtlich extra hervorgehoben. Der Prozess des Nachempfindens, des Nachkochens wird durch nichts gestört. Für Wildliebhaber einfach ein gedrucktes Paradies. Welch eine Fülle von Anregungen, die auch Wildmuffel begeistern werden, wie eine klare Rehsuppe mit Trüffelravioli, einem Rehschäufele in Spätburgunder geschmort;ungewöhnlich aber hervorragend im Geschmack, ein  Rehbeuschel .Das Entrecote vom Hirsch springt fast aus dem Buch,und ein Krautwickel vom Hirsch zeigt wieder das Besondere im Normalen. Genauso, wie ein fränkischer Klassiker neues Leben erfährt, ein blauer Zipfel, hier von der Wildsau. So, wie Schwabs Küche mit den Sinnen für die Sinne arbeitet, so haben Verlag, Autor und Fotograf mit spielerischer Leichtigkeit Unsichtbares sichtbar und erfahrbar gemacht. So macht Wild  einfach Spaß.

Schwab, Joachim
Schwabs Wildkochbuch
Schwarzach am Main
EUR14,95                                                                                                                                                                                                 Verlag J. Neumann-Neudamm  Melsungen

 

Kommentare sind geschlossen.