AktuellesMusik

Viel Meer und Musik in Kühlungsborn

Eine tolle Idee. Mit einer traumhaften Kulisse, direkt am Strand, können Urlauber in der schönsten Jahreszeit entspannt Musik genießen. Erholung mit chilligen Klängen ist in Kühlungsborn nicht neu. Seit acht Jahren steigerte sich das Event zu einem jetzt schon traditionellen Ereignis. Nicht mehr wegzudenken in den Sommermonaten in Kühlungsborn. Der Sea & Sand Beachclub öffnet vom 14. bis 21. Juli. Bis zum Nachmittag heißt es musikalisch “Let’s go to the Beach”. Am Wochenende vom 19. bis 21. Juli legen verschiedene nationale und internationale DJs, auch die  Strandbanausen, Triple L & Valerio Lombardi  und Kontor  direkt am Strand auf. Mit ihnen kann man sich  auf abendliche und nächtliche Chill-Out-Klängen einrichten.

Vom 16. bis 24. Juli 2019 wird die Kunsthalle Kühlungsborn zum musikalischen Magneten für Jazz-Liebhaber. Das 16. Jazz-Meeting präsentiert vier Tage top Jazz-Bands und Jazz- Virtuosen mit Improvisationen aus den unterschiedlichsten Richtungen des Jazz. Mit dabei sind New Orleans Shakers und Friend`n Fellow.
Die musikalischen Highlights des Ostseebades hören nicht auf und wechseln im August mit dem 28. Gitarren-Festival das Genre. Sieben Konzerte – von Blues, Folk, Fingerstyle, über Flamenco, Gypsy und Swing – spielen die Gitarren- Asse vom 17.-25 August ebenfalls in der Kunsthalle Kühlungsborn.

Ende August, sozusagen zum Sommerausklang, kommen die Bands zur Ostsee Open Air Musik nach Kühlungsborn  Mit dabei sind die Kultband Revolverheld (23. August) und der internationale Star-DJ Lost Frequencies (25. August). Alex Christensen & The Berlin Orchestra überrascht am 27. August mit ihrem eigens kreierten Genre der Orchestral Dance Music die Urlauber. Zu erwarten ist ein wirklich musikalisch langer, heißer Sommer in Kühlungsborn.

Weitere Informationen: www.kuehlungsborn.de

 

 

Artikelfoto: Kühlungsborn, Seebrücke, Bild von Martin Weißflog auf Pixabay