AktuellesMusik

150. Geburtstag in der UdK

Crescendo heißt es ab dem 10. Mai 2019, wenn die Fakultät Musik der UdK Berlin ihren 150. Geburtstag mit 28 Konzerten / Veranstaltungen feiert. In 16 Tagen präsentieren Musikstudierende, Jungtalente, Profis und Größen des Klassikbetriebes  die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit.
Das Programm stellt  in diesem Jahr der Violinvirtuose und Hochschulgründer Joseph Joachim in den Fokus sowie die einzigartige Geschichte der Fakultät Musik zwischen Tradition und Innovation, ihre Vielfalt und Qualität in ihrer musikalischen Praxis, Lehre und Forschung und Vertreterinnen und Vertreter, die der Hochschule in der Vergangenheit und Gegenwart verbunden sind – wie Franz Schreker, Paul Hindemith, Dieter Schnebel, Bodo Wartke u. v. a.

Die seit 2017 amtierenden Festivalleiter Prof. Markus Groh (Klavier) und Prof. Konstantin Heidrich (Cello) haben ein spannendes Programm zusammengestielt.

Festivaleröffnung mit Werken von Joachim, Schreker, Brahms 
Es spielt das Symphonieorchester der UdK Berlin, Leitung: Stefan Sanderling
(Fr., 10.5., 20 Uhr).

Hommage an Joseph Joachim sowie eine Debatte über Richard Wagners antisemitische Schrift – Werke von Clara und Robert Schumann, Joachim, Brahms und eine Gesprächrunde über Wagners Schrift „Das Judentum in der Musik“ von 1869, dem Gründungsjahr der Musikhochschule
(Sa., 11.5., 19.30 Uhr).

Bodo Wartke - Was, wenn doch? Foto: © Musikverlag GbR / Fotograf: Sebastian Niehoff
Bodo Wartke,
Foto: © Musikverlag GbR / Fotograf: Sebastian Niehoff

Musikkabarettstar Bodo Wartke am Klavier – Mit einem exklusiv für crescendo kreierten Programm (Titel: Unvollendet) erinnert Bodo Wartke an sein UdK-Studium (Mo., 20.5., 19.30 Uhr).

Junge und erfahrene Musikensembles: Joachim Streichsextett Berlin (14.5., 19.30 Uhr), Ensemble baroque (15.5., 19.30 Uhr), Gastspiel aus Brüssel: Chapelle Musical Reine Elisabeth (16.5., 19.30 Uhr), Berlin Winds (17.5., 19.30 Uhr),
Staats- und Domchor Berlin (18.5., 11 Uhr), Neue Musik: ensemble ilinx (23.5., 19.30 Uhr), Jazz: JIB Big Band (24.5., 19:30 Uhr).

Gesamtprogramm und Online-Kartenreservierung  (ab 1.April 2019) : http://www.udk-berlin.de/crescendo

 

 Titelfoto: crescendo 2019, Foto:© Juan Camilo Roa