Kunst

Sony Center wird zur Kunstgalerie

Nicht immer sind die Künstler bei Ihren Ausstellungen und Präsentationen vor Ort. Anders bei der jährlichen ART…ESSENZ  im Sony Center. Im August sind alle teilnehmenden nationalen und internationalen bildenden Künstler*innen wieder persönlich auf der Messe präsent und verkaufen ihre Werke. In entspannter, sommerlich-urbaner Atmosphäre werden drei Tage lang in der Open-Air Kunstgalerie ein breites Spektrum an bildender Kunst mit über 3.000 Kunstwerken zum Kauf angeboten.

Kunstmesse ART…ESSENZ Berlin, Foto: © Renata Chueire

Für die Besucher ist die große Bandbreite von abstrakt bis naturalistisch ein starker Magnet ebenso wie die verschiedenen Sparten der Bildenden Kunst: vor allem Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie. Vor Ort kann das Publikum im individuellen Gespräch Kontakte zu Künstlern und Künstlerinnen suchen und auch Verabredungen für einen Atelierbesuch oder Auftragsarbeiten planen.

Alle präsentierten Kunstwerke sind Unikate, limitierte Auflagen, Serien oder Multiples in verschiedenen Formaten und Größen. Die jährliche ART…ESSENZ Edition ist eine zusätzliche Besonderheit: Jeder teilnehmende Künstler erarbeitet ein aktuelles Original, das gerade erst im Atelier entstanden ist und erstmalig auf dieser Kunstmesse angeboten wird. Täglich um 18 Uhr findet eine Führung über die Messe statt, bei der man mehr von den Künstlern selbst erfährt und so einen interessanten Eindruck bekommt.

In diesem Jahr gibt es viele Neuerungen zu entdecken, u.a. bietet die Messe die Möglichkeit, eigene Kunstwerke unter professioneller Anleitung in ART CLASSES selbst zu kreieren.

ART…ESSENZ www.art-essenz-berlin.de
23.08. –25.08.2019
Freitag & Samstag 14–22 Uhr, Sonntag 12–20 Uhr
Sony Center am Potsdamer Platz, 10785 Berlin

 

 Artikelfoto: Kunstmesse ART…ESSENZ Berlin 2018, Foto: © Renata Chueire