AktuellesBücherKunst & Kultur

Freundinnen, ja richtige Freundinnen

Es können nur Frauen sein, die so außerordentlich vergnüglich aber auch Nachdenkliches über Freundinnen schreiben, über Gefühle, wie Glück und Traurigkeit, über Lebenskonzepte, mit oder ohne Freundinnen. Heike Abidi und Ursi Breidenbach haben es in ihrem Buch “Eine wahre Freundin ist wie ein BH” getan. Von der „Kindheit oder wie alles beginnt“ bis „Alter schützt vor Freundschaft nicht“.  In insgesamt fünf Kapiteln lassen Sie nichts zu dem Thema Freundin aus. Sie beleuchten alle Facetten des Freundinnendaseins. Wie Freundschaften die erste Liebe überstehen, berichten die Protagonistinnen Susa, Philine oder Michaela. Der Hormonspezialist Dr.med. Helmut Schatz ergänzt oder besser entschuldigt mit biochemischen Reaktionen das oft ungewöhnliche Verhalten von Verliebten.

Und da sind Wünsche:
dass die Kinder der Freundin sich mit den eigenen Kindern – am liebsten noch vor der Geburt – befreunden,
dass Frau sich nicht mit der besten Freundin streitet.
dass die Freundin keine anderen beste Freundin haben soll.
Kommt Ihnen das bekannt vor? Heike Abidi und Ursi Breidenbach beschreiben alltäglichste Freuden und Probleme von Freundinnen. Immer wieder stellt sich der / die Leser*in selbst die Frage „Weißt du noch? Damals“? Da erinnern sich Freundinnen an ganz unterschiedliche Dinge, „…aber das ist der Leim, der die Freundschaft Jahrzehnte zusammenhält,“ resümieren die Autorinnen. Fragen, die so nebenbei auch an die Leser*innen gestellt werden und in einer Frageliste helfen, Erinnerungen zu reflektieren: Erinnern Sie sich an eine Lachattacke mit ihrer Freundin?
Was passiert, wenn Freundinnen plötzlich Geheimnisse vor einander haben? Und bei „absoluter“ Ehrlichkeit unter Freundinnen – was passiert da?
Wie will man im Alter leben? In einer Alters- Freundinnen WG? Mit welchen Vor- und Nachteilen?

Interessant die Beschreibung der Frauenfreundschaften weltberühmter Frauen, u.a. von Hildegard von Bingen und Richardis von Stade, Rosa Luxemburg und Clara Zetkin, der Designerin Coco Chanel und Künstlermuse Mesia Sert, von Greta Garbo und der Drehbuchautorin  Salka Viertel, oder vom Supermodell Kate Moss und der Designerin Stella McCartney.

Es sind unterhaltsame Episoden über Erfahrungen der Autorinnen mit ihren Freundinnen. Aber auch Erkenntnisse aus Studien zum Thema wie u.a der FU Berlin wurden in dem  304 Seiten umfassenden Buch berücksichtigt.
Aus dem Buch resultieren durchaus mehrere Resümees zum Thema und diese überzeugen sofort: Freundinnen machen das Leben unbedingt bunter und aufregender und es ist vorteilhaft für „verschiedene Lebensbereiche unterschiedliche Herzensmenschen zu haben“.

Heike Abidi ist studierte Sprachwissenschaftlerin und lebt mit Mann, Sohn und Hund in der Pfalz. Sie arbeitet als freiberufliche Werbetexterin und ist Autorin von Unterhaltungsromanen sowie Jugend- und Kinderbüchern.

Ursi Breidenbach lebt mit ihrer Familie in der Steiermark und schreibt neben unterhaltenden Sachbüchern auch Kurzgeschichten und Liebesromane zum Wohlfühlen. Sie reist gern und liebt es, die Atmosphäre eines Ortes gemeinsam mit einer guten Freundin zu genießen.

Eine wahre Freundin ist wie ein BH
Heike Abidi, Ursi Breidenbach
Penguin Verlag | Taschenbuch | Broschur | 304 Seiten,
ISBN: 978-3-328-10567-1
 Artikelfoto: Freundinnen, Pixabay License; Buch-Coverfoto: © Penguin Verlag