AktuellesLifestyle

Place to be – BERLIN PHOTO WEEK 2021

Eine der angesagtesten Locations in Berlin, der Haubentaucher auf dem RAW Gelände, wird vom 27. bis zum 29. August 2021 zum Zentrum der BERLIN PHOTO WEEK. Auf 52.000 m² präsentiert das Photo-Festival alles zum Thema Photographie: neue Möglichkeiten für photographische Kreativität und Inspiration, Kameras und Zubehör, Vorträge und Workshops sowie hochkarätige Ausstellungen. An weiteren, über die ganze Stadt verteilten Satelliten-Orten, zeigt sich das Festival komplex in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Imaging-Industrie und Partnern. U.a.

L-Mount Stage: Leica, Panasonic und Sigma

Mit Leica Camera, Panasonic und Sigma bündeln drei starke Marken der Fotoindustrie ihre mehr als 250 Jahre Technologie-Erfahrung, Kompetenz und Know-how im Bau von Kameras, Optiken und fotografischen Lösungen in der L-Mount Alliance. Auf der zentralen “L-Mount Stage” direkt am Pool im Haubentaucher werden während der BERLIN PHOTO WEEK attraktive Kreativ-Shootings sowie Live-Shootings namhafter Fotograf*innen geboten und sorgen für ein abwechslungsreiches Programm an allen drei BERLIN PHOTO WEEK Tagen. Zusätzlich platzieren die drei L-Mount-Partner weitere spannende Themen auf der Main Stage wie Ambassador-Talks oder auch ein L-Mount-Alliance Panel mit Verantwortlichen der drei Hersteller über Potentiale und die zukünftigen Strategien des High-Tech-Standards.

Sony: Foto, Mobil, Audio

Sony präsentiert auf der BERLIN PHOTO WEEK wichtige Bereiche seines Portfolios in der großen Pool Lounge im Haubentaucher- Gelände. In mehreren Boxen werden die neuesten Highlights der Sony-Produktpalette erlebbar gemacht wie die Sony Xperia-Smartphones, neueste Audiosysteme bis hin zu den Headphones und natürlich alles rund um den Imaging-Bereich. Für interessierte Kund*innen steht ein umfangreicher Kamera- und Objektiv-Verleih zur Verfügung. Diverse Shootings, Workshops und sonstige Mitmach-Aktionen machen Fotografie in allen Facetten erlebbar.

Leica und WhiteWall: Das beste Bild im Fokus

Die beiden Highend-Unternehmen Leica Camera und WhiteWall präsentieren sich auf der BERLIN PHOTO WEEK gemeinsam – eine Kooperation, die vor allem von der Idee getragen ist, allen Foto-Enthusiasten und Professionals „das beste Bild“ zu bieten. Leica zeigt in Berlin nicht nur die neuesten Modelle seiner weltberühmten Kamera-Produktlinien, sondern wird den Besucher*innen durch Beispiele weltbekannter Fotografen in eigens kuratierten Ausstellungen neue Inspirationen geben. Die Ausstellungen wiederum sind von WhiteWall mit modernsten Verfahren in allerhöchster Qualität gedruckt. Über die vielfach ausgezeichnete WhiteWall-Bildqualität informieren während der BEERLIN PHOTO WEEK sowohl erfahrene Foto-Professionals als auch kompetente Produktspezialisten.

Nikon: Top-Marke groß in Mode

Nikon bringt nicht nur seine umfangreiche Produktpalette plus Top-Neuheiten und Expertenteam mit zur BERLIN PHOTO WEEK, sondern begeistert die Besucher*innen mit einem großen Fotoset: Die Fashion-Fotografin und Nikon-Botschafterin Ava Pivot wird in diesem Set tagsüber Live-Shootings durchführen und dabei viele Tipps und Tricks für eigene Shootings geben. Das ist nicht nur spannend zuzusehen, sondern macht die eigenen Bilder noch besser. Ava Pivot gibt außerdem auf der Conference einen tiefen Einblick in ihre Arbeit als professionelle Fotografin.

Skylum: Bilderspaß mit Künstlicher Intelligenz

Der bekannte Bildsoftware-Anbieter Skylum sponsert einen der zahlreichen Funplaces der BERLIN PHOTO WEEK und steht mit Experten für alle Fragen rund um die neueste Software Luminar AI zur Verfügung. In Live-Demos kann sich jeder Besucher und jede Besucherin der BERLIN PHOTO WEEK mit eigenen Augen davon überzeugen, wie einfach man beispielsweise eine Himmelspartie in einem Foto mit nur wenigen Klicks austauschen kann – dank ausgeklügelter Künstlicher Intelligenz.

www.berlinphotoweek.com

Artikelfoto: Haubentaucher Berlin, Foto: © gab