AktuellesKochbücherKunst & Kultur

Quick and Good

Alltagstauglich, in 30 Minuten gekocht und fantastisch im Geschmak – die Gerichte aus dem aktuellen Koch-Buch „Quick and Good“ von Gordon Ramsay. „Die Zubereitung von Gerichten, die der Qualität eines guten Restaurants entsprechen und zudem in einer halben Stunde fertig sein sollen, ist eine echte Herausforderung,“ stellt der international renommierter Sternekoch in seiner Einleitung fest. Aber er geht die Herausforderung an ohne an Qualität und Geschmack seiner Gerichte Abstriche zu machen.
Nach seiner persönlichen Einleitung gibt Ramsay auch ganz individuelle Tipps für das schneller und besser Kochen, wie „Kaufen Sie nur das Beste“, „Zeit Einsparungen“, auch mit vorgegangen Zutaten, „Wetzen Sie Ihre Messer“, damit der Umgang ungefährlich und (fast) professionell erfolgt. Dazu Anregungen für „nützliche Küchenutensilien“, „viel Aroma und wenig Aufwand“, und eine Aufzählung von „Zutaten, die beim Kochen Zeit sparen“.

 100 kreative Rezepte, auch vegetarische

 

Scharfer Räuchertorfu auf Salatblättern aus dem Kochbuch “Quick and Good”

Und dann folgen 100 kreative Rezepte gegliedert nach
Suppen und Salate
Fisch und Schalentieren
Fleisch
Vegetarische Hauptgerichte
Pasta, Reis und mehr
Dips und Beilagen
Desserts

Darunter passende Rezepte zur Advents-und Weihnachts/Winterzeit: Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäsecreme, Garnelen mit Knoblauch und Chili, Scharf angebratene Entenbrust mit Pak Choi und Orangensauce,  Wacholderbeer-Hirschsteaks mit kurz geschmortem Rotkohl, Steinpilz-Tagliatelle mit Pinienkernen oder Linsen-Bulgur-Taboulé mit gegrilltem Feta und Zimt-Eiscreme-Sandwich mit Winterfruchtkompott.

Übersichtlich strukturierte Rezeptabläufe erlauben ein gutes Nachkochen. Die Maßangabe basiert in der Regel für vier Personen. Ein besonderer Zeitspartipp ergänzt die Koch-Beschreibungen.
In einer gesonderten Rubrik finden Vegetarier mit vegetarischen Hauptgerichten Rezepte. Die Rubrik erscheint direkt nach den Fleischrezepten. Warum hier die Berücksichtigung? Jedenfalls finden Vegetarier auch 30-Minuten-Rezepte, wie z.B. Linsen Burger, schnelles Kürbis-Kichererbsen-Curry, getrüffelte Pilze mit Käsepolenta, gerösteter Blumenkohl mit Perl Cusscuss, Harrissa -Öl und Creme fraîche mit Limette sowie scharfer Räuchertorfu auf Salatblättern.

Effektiver Koch-Zeitaufwand plus Qualität

Die Auswahl der Rezepte kann durch die Gliederung bzw. durch das Register erfolgen oder beim Durchblättern des Buches nach den Fotos. Jedenfalls macht jedes einzelne Foto Appetit und fordert zum Nachkochen auf.
„Schnell zubereitetes Essen ist nicht gleichbedeutend mit fade und uninteressant, vor allem, wenn man eine gute Auswahl an aromatischen Gewürzen und Zutaten aus der ganzen Welt zu Verfügung hat.“
Alle 100 Rezepte, werden nicht nur diejenigen ansprechen, die wenig Zeit im Alltag zum Kochen haben, nein, auch diejenigen, die etwas Neues ausprobieren wollen, mit einem effektiven Koch-Zeitaufwand. Und das ist nicht nur in der Adventszeit sehr nutzbringend.

 

Gordon Ramsay
Quick and Good
Hardcover, 256 Seiten, 120 Farbfotos

Verlag Südwest
ISBN: 978-3-517-09970-5

 

Artikelfoto: Garnelen mit Knoblauch und Chili, aus Quick and Good; Foto: gab