AktuellesReisen & Touren

World Chocolate Day in der Luft

Veröffentlicht

Die Schokolade hat zu Recht ihren Welttag. Das alles  und noch viel mehr enthält sie: Antioxidantien, Theobromine, Koffein und vor allem Serotonin, den Glücksmacher. Und nun wird Schokolade noch zur  Himmelsmacht, denn sie fliegt in Mengen durch die Welt. Nicht nur als Exportschlager, sondern im Flugzeug als Süßigkeit und schokoladiges Desserts. Allein bei den Flügen von Emirates sind mehr als elf Millionen Pralinen und Schokoladen jährlich unterwegs. Ein Grund für Vielflieger…?

Von acht Gourmet-Chocolatiers aus sechs Ländern werden Schokoladen und Pralinen serviert. Da gibt es  Coffee Cream, Mandel-Praliné, 70-prozentige Guanaja dunkle Schokolade, weißer Trüffel mit Limone, Pistazie-Praliné sowie Schokoladen mit Cuzcosalz.
Passagiere der First Class  finden in ihrem persönlichen Geschenkkorb bei Emirate noch mehr  Süßes, z.B. kleine Schokoladentafeln von Butler’s aus Irland. Nicht genug , denn aus dem Bordmenü können alle Fluggäste aller Reiseklassen schokoladige Desserts oder eine heiße Schokolade wählen.

Die dunklen Leckereien kommen von Herstellern, die sich wie aus dem Premium Katalog der weltbesten Schokoladenhersteller lesen:
Godiva (Belgien), Valrhona (Frankreich),: Produziert bereits seit 1922 feinste Schokoladen, Canonica (Schweiz),  Pacari (Ecuador):  biologisch und Veganer-freundlich, Neuhaus (Belgien), die Erfinder der belgischen Praline, Hotel Chocolat (Vereinigtes Königreich),  Forrey & Galland (VAE), Coco Jalila (VAE).

Schokoladen in der First und Business Class, Copyright: Emirates

Unter den ausgewählten Marken, sind zwei lokale Hersteller aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Sie bieten handgemachte Schokoladen nach französischer Tradition sowie gefüllte Schokoladen mit arabischem Flair. Auch schon mal ein Mitbringsel laut Facebook.

Eine deutsche Schokoladenmarke  ist auf den Emirat-Flügen noch nicht dabei, obwohl 2018 knapp 1,1 Millionen Tonnen Schokoladen und Schokoladenwaren produziert und davon  130 Tausend Tonnen exportiert wurden. Neun Kilogramm Schokoladenwaren naschen die Deutschen allein pro Kopf und  ebenfalls laut Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. ist dabei der Favorit die Milch/Vollmilchschokolade (gefolgt von Nougatschokolade).

Der World Chocolate Day wird jährlich am 7.Juli begangen.

Beitragsbild: Schokolade Pixabay License Manfred Richter auf Pixabay