AktuellesLifestyle

Cold Brew Coffee, Weltneuheit & co.

Kalter Kaffee im Sommer! Ja, unbedingt und sogar sehr gern. Aber nicht abgestanden und bitter. Ein kalter Espresso des Ausstellers Jura überzeugt direkt, aromatisch und ohne Bitterstoffe. „Diese werden in einem besonderen Verfahren herausgefiltert“, erklärt Mandy Gieseler des Herstellers  Jura den neuen Premium-Kaffee-Vollautomaten.
Zur Auftaktveranstaltung des IFA Innovations Media Briefing stellten auf der gfu Insights & Trends 14 Hersteller in Vorbereitung der kommenden IFA 2022 (02. – 06. 09.2022) ausgewählte Produkthighlights aus dem Bereich Home Appliances per Power Briefing vor.

Weltpremiere
Weltneuheit: The Waterbase – infinity select, Foto: gab

 

Die neue Firma Solitaire der Boschgruppe (BSH) präsentierte mit The Waterbase eine Weltneuheit. Endlich muss der traditionelle Waschtisch in der modernen Wohnküche nicht mehr unbedingt als solcher erkennbar sein. Die Abdeckung des Waschbeckens macht es zu einem integrierten, nicht mehr störenden Bestandteil der Küche. Selbst notwendige Ablagen für das Alltägliche sind „versteckt“ funktional vorhanden. Funktionalität und Design stimmen hier 1:1 überein. Dazu erlauben sechs Wasserarten, ob gekühlt oder heiß, mit oder ohne Sprudel die sofortige Verwendung für ihren jeweiligen Zweck. Die Präsentation zeigte dieses Produkt als ein neues, Style bewusstes Look & Feel im Hier und Jetzt.

Barista-Erlebnisse
Mandy Gieseler, Jura, am neuen Kaffee-Vollautomaten, Foto: gab

Nach wie vor ist und bleibt Kaffee das Lieblingsgetränk in Deutschland mit leicht steigender Tendenz.  Der Deutsche Kaffeeverband spricht 2021 von 169 Liter Kaffee pro Person (2020: 168 Liter). D.h., rund 500 Millionen Tassen sind im vergangenen Jahr deutschlandweit getrunken worden. Ansporn für die Hersteller, ihre Produkte den Bedürfnissen der Konsumenten: innen weiterhin anzupassen.
Zu Hause Kaffee gleichzeitig heiß oder kalt für seine Gäste zuzubereiten, ist sicher ein Wunsch und gelingt mit dem neu vorgestellten Kaffeeautomat GIGA 10 mit insgesamt 35 heißen Kaffeespezialitäten und Cold-Brew-Kreationen. Fast 70% weniger Bitterstoffe und Säuren enthält ein Cold Brew Kaffee, Kaffeehochgenuss nicht nur jetzt im Hochsommer. Die Auswahl erfolgt an dem designten und übersichtlichen, sich selbsterklärenden Panorama-Coffee-Panel: „…vom ganz kurzen Espresso bis zum langen Americano, vom hippen Cortado bis zum Flat White, Cappuccino oder Latte Macchiato“, so Wiebke Reineke, Leitung Verkaufsförderung, Jura.

Power Briefing – eine Auswahl
Vorteile der Siemens Dampfbacköfen, Foto: gab

Auch von dem deutschen Gerätehersteller Miele gibt es News zur IFA. Eine Weltpremiere verspricht das Unternehmen mit dem Staubsauger Triflex HX2. Bernhard Hörsch, Commercial Director Sales, Miele Germany stellte Produktneuheiten aus den Segmenten Einstiegsbacköfen, Dampfgarer und Kochfelder sowie Kühlgeräte vor.

Michael Mehnert, Geschäftsführung von Siemens Hausgeräte, stellt u.a. einen Backofen mit Bräunungssensor, sprachgesteuert sowie einem neuen Kaffeevollautomaten EQ 900 vor, der die jeweiligen Bohnen erkennt und dementsprechend nach individuellem Geschmack dem Kaffee zubereitet.

Leistungsstarke Akkustaubsauger von tineco, Foto: gab

Die Marke Tineco powerte mit einem Toaster, der gleichzeitig unterschiedliche Bräunungsstufen erlaubt. Der Akkustaubsauger S15 der Marke misst die Schmutzleistung und stellt danach die Saugleistung ein. Für Verbraucher:innen überzeugend nachhaltig.

Die präsentierten ersten Neuigkeiten versprechen mehr News zur IFA 2022 in Berlin, alle unter dem Schwerpunkt Schonung der Umwelt sowie Energieeinsparung bei der Nutzung der technischen Geräte.

Artikelfoto: gfu Insights & Trends zum IFA Innovations Media Briefing, Foto: gab