AktuellesLifestyle

Generation Skincare

Wir Frauen lieben es, wenn Männer in der Beauty Welt zu Hause sind und Produkte professionell vorstellen, die -sagen wir einmal vorsichtig – vorzugsweise erst einmal Frauen für sich anwenden. Obwohl, hier war auch es anders…
Mario Defauwes präsentierte in Hamburg zum Beautypress Summit im Mai die Hautpflegemarke StriVectin®. Amerika- Reisende kennen sie vielleicht bereits, seit April sind die Produkte nun auch in Deutschland erhältlich.

Wissenschaft trifft Hautpflege

Das Ergbnis jahrzehnteleanger, wissenschaftlicher Forschungen war die patentierte Formulierung NIA-114™. In jedem Produkt von StriVectin® ist das Molekül enthalten, dass die Hautbarrieren  sowie die Wirkung von Ingredienzien stärkt, betonte Mario Defauwes und berichtete weiter:

Laura Reiß, Mario Defauwes, Lisa Bretschneider, Natascha Ansah auf dem Beautypress summit, Foto: beautypress.de

Eine Creme macht in Amerika seit über 20 Jahren Furore. Sie war ursprünglich in der Firma als Antidehnungsstreifencreme entwickelt, von Bodybuildern viel angewandt. Die Frauen nutzten dann die Haut glättenden Vorteile der Creme für ihr Gesicht. So gehört heute, mit inzwischen aktuellen Technologieanwendungen, SD Advanced™ PLUS Intensive Moisturizing Concentrate zur Nr. 1 unter den faltenglättenden Feuchtigkeitscremes.

Generation Skincare

Die hochwirksame Pflege der Produkte spricht alle Generationen an. Generation Skincare, nennt sie Mario. Wenn durchschnittlich 180-mal täglich der Blick aufs Handy fällt, betrifft die spezielle Pflege des Halses tatsächlich alle Generationen. Die Creme von StriVectin für den Hals und das Dekolleté ist nach seiner Information in den USA die best verkaufteste Creme für Hals und Dekolleté. Die wissenschaftlich fundierte Technologie mit NIA-114™, eine optimierte Form von Vitamin B3, in den Produkten, verbessert die Haut jeden Alters sichtbar. Und das würdigt die „Generation Handy“ bstimmt.

 Artikelfoto: StriVectin® Hautpflegeprodukte, Foto:gab