AktuellesFoodtrendsKostproben

Italian Street Food in Berlin

Veröffentlicht

Italien. Schon der Name verbindet sich mit traumhaften Bildern und vorzüglichem Essen. Wer gerade nicht Italien live erlebt, kann an dem Wochenende 24. und 25. Juli 2021 eine große Prise authentischem und köstlichem Essen auf dem 3. Italian Street Food Festival in Berlin genießen.

Italian Street Food Festival Berlin

15 Stände und Foodtrucks werden feinste originale Kochkultur quer durch Italien, vom Norden bis zum Süden, präsentieren. Die angebotenen  Speisen klingen wie Musik: Arrosticini, Caponata, Oktopus-Burger, Bruschette mit “Fave e Cicoria”, Panzerotti, Arancini, Pizza “al Portafoglio” genau wie in Neapel, Porchetta, Focaccia mit Salsiccia, Garnelen-Spießen, leckere Windbeutel, sizilianische Cannoli, Eis und Granita… Das und noch viel mehr wird angboten und wenn da nicht bereits beim Lesen das Wasser im Mund zusammen läuft….

Italian Street Food Festival Berlin 2021
24. und 25. Juli von 11 bis 22 Uhr
10245 Berlin – Osthafen  Alt Stralau 1-2

Und das sind die Teilnehmer mit ihren angebotenen Spezialitäten
BBQ Fraktion: Sandwiches mit Pastrami und Pulled Pork
CaffeIn: verschiedene Kaffeespezialitäten
Crescioni: Crescioni (Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen)
Duo Sicilian Ice Cream: Sizilianisches Eis und Granita
Focacceria San Francesco: Pane e Panelle, Cazzilli, Arancine, frittierter Cuoppo (Panelle, Cazzilli, Crocche, Ascolane-Oliven, Mozzarelline, Tintenfische, ein Stück Focaccia mit Kräutern und Knoblauch), Cannoli, Ricotta-Ravioli
Isola Italia: Arrosticini, Bruschetta, Capresebrötchen, Schinkenbrötchen
Kuchen von Gaia: Bignè (gefüllte Windbeutel), Tiramisù, Cannoli
La Frisa Fra: Rustico aus Lecce, Frisa, Orecchiette mit Rübenspitzen oder mit Tomatensauce oder apulischem Käse Cacio Ricotta und Pecorino (vegetarisch), Pasticciotto Salentino
Manifestaurant: gegrillte Garnelen
MedEATerannean Trip: Focaccia mit Salsiccia, Capri oder vegan mit Gemüse, kleines Gebäck, Burger mit Oktopus, Burrata mit Kirschtomaten
Muntagnola: Caponata (vegan), Polpette al sugo, Tagliere Lucano (Wurstwaren und Käse aus Basilicata)
Paisà: frische Pasta mit Ragout, Basilikumpesto, Trüffelsoße
Partenope: frittierte Spezialitäten aus Neapel
Spaccanapoli Nr. 12: Pizza (normal und “a portafoglio”)
Zum heiligen Teufel: Panzerotti mit verschiedenen Füllungen

Begleiten werden das Italian Street Food Festival DJs mit italinischer Musik-
Bitte beim Besuch des Festivals die aktuellen Corana-Auflagen beachten. 

 

Artikelfoto: Giulio von Kuchen von Gaia, Foto: True Italian