AktuellesFoodtrendsGenuss & KulinarikKostprobenRestaurants

The taste of Asia – Nhat Long

Das Grand Opening des Nhat Long in Berlin Ende März verlief im Zeichen “der zur Sonne aufsteigende Drache” mit weit sichtbaren Begrüßungsluftballons am Eingang, mit Dragon Dance, ganz besonderen kulinarischen Highlights und coolen Drinks und Disco. Nhat Long bedeutet nämlich im Deutschen: „der zur Sonne aufsteigende Drache“.

Kranich “Vogel des Glücks” im Nhat Long Restaurant, Foto: gab

Die Farben Gold, Schwarz und Grün dominierten in der Dekoration, denn Gold steht in der vietnamesischen Farbenlehre für Weisheit und Geduld, Schwarz für Macht und Geld und Grün für Wachstum.

Authentische Küche

Weitere Symbole wie Kranich und Lotusblume an den Wänden geben dem Restaurant das gebührende asiatische Flair für die südostasiatischen Küche, die hier zelebriert wird. Summer Vibes- Sommerrolle, Madame Cook- Hähnchen-Kotelett mit Kokos-Currysauce, Tofu Lover – gebackener Bio-Tofu und Gemüse, Coco Loup – Wolfsbarsch mit Kokos-Limetten Sauce, Gebackene Sushi mit Lachs oder Vegan, Asian Beeftatar- Rinderfilet- Süßkartoffelpommes und Creme Brulet ist nur eine kleine Auswahl an Köstlichkeiten zur Einstimmung auf eine große Speisekarte, die zu einer Reise quer durch Asien einlädt.

 

Minze und Koriander, Zitronengras und Pfefferblatt veredeln die Gerichte aus der Region Nord- und Süd-Vietnams mit indischen und thailändischen Einflüssen. Sushi, Salate, Suppen und Grillspezialitäten vermitteln hier einen authentischen und genüßlichen Geschmack Asiens bis hin zum Service mit seiner sprichwörtlichen Gastlichkeit. Eine rundum Wohlfühloase in Mitten von Berlin.

 

Artikelfoto: Sushi und Martini 43, alle Fotos der Seite © gab