AktuellesLifestyle

Schwarz macht Weiß?

Die Farben Black and White sind ein Begriff. Man denkt an die beiden Nichtfarben Schwarz und Weiß, an Schwarz-Weiß-Malerei als Synonym oder an den Scotch Whisky Black and White. Es geht aber nicht um Synonyme oder den Blended-Whisky mit rauchiger Note. Das Neue ist “Black is white”.

Mundgesundheit und -hygiene
Curaprox «Black is white»-tough whitening Zahnpasta inkl. Zahnbürste, Foto: © gab

Etwas überraschend diese Aussage, aber wir sind ihr, angeregt durch digital Selfcareday by Yupik & webportalis, nachgegangen. Es geht um ein Produkt. Gut, dass es sich bei dem Produkt-Pröbchen um das Thema Mundgesundheit und -hygiene handelt. Ein Thema also, dass gerade für Gourmets und Freunde des guten Essens wichtig ist. Möchte man doch nach ausgiebigem Kaffee- und Teegenuss oder langen Rotweinabenden sicher sein, dass die Zähne nicht irgendwann die Farbe der Getränke annehmen. Dafür ist eine ungewohnte und somit gewagte Alternative des Zähneputzens ein Versuch wert: Zähneputzen mit der schwarzen Zahncreme Curaprox. Der wichtigste Bestandteil dieser “black ist white”-Variante ist eine Zahncreme auf Basis von Aktivkohle. Und Kohle ist bekanntlich schwarz.

Zahnpasta einmal anders

Ja, ein eher ungewöhnlicher Anblick schon beim Öffnen der Tube und auch beim Auftragen der Creme auf die Zähne. Es kostet Zuversicht und Wille, das Experiment durchzuführen. Und es gelingt. Anfänglich der Blick in den Spiegel etwas ungewohnt, aber das Gefühl beim stetigen Putzen ist bekannt, eben wie mit anderen Zahncremes. Der Effekt für die weißen Zähne entsteht durch den Kohlenstoff, aus dem die Aktivkohle besteht. Durch ihre poröse Struktur kann sie Giftstoffe an sich binden und Verfärbungen an den Zähnen entfernen. Die Hersteller aus der Schweiz, Curaden AG, betonen, dass die Zahncreme nicht schmirgelt oder bleicht. Zusammen mit einem physikalischer Blaufilter werden gefühlt nach circa zwei Wochen Anwendung die Zähne optisch weißer. Nicht unbedingt schneeweiß, aber gesund weiß, denn das enthaltene Fluorid sorgt auch für den wichtigen Kariesschutz.

Kaugummi in Schwarz ; Foto:© Curaprox

Also was bleibt zum Schluss? Ein limoniger Geschmack im Mund und die Freude, dass trotz rabenschwarzer Zahnpasta die Zähne wieder weiß sind. Insgesamt ein geschmacklicher und optischer Genuss, der im Vergleich zu herkömmlichen Zahncremes zusätzlich zu gesunden, weißen Zähnen Überraschung, Spannung und etwas Spaß bietet.

 

 

Arzikelfoto: Dominosteine schwarz weiß; Pixabay License